Angebot

Betreutes Wohnen

Die Gebäude mit den Wohnungen für Betreutes Wohnen auf dem Gelände des Caritas-Altenzentrums St. Barbara.

Wer sich für betreutes Wohnen entscheidet, hat die Wahl zwischen einer Eigentums- oder Mietwohnung in direkter Nachbarschaft zum Caritas-Altenzentrum St. Barbara. Bei dieser Wohnform erhalten Sie sich Ihre Eigenständigkeit und einen privaten Lebensraum. Diese Vorteile sind gleichzeitig verbunden mit der Sicherheit, dass Sie im Notfall Hilfe bekommen, da die  Wohnungen durch ein Notfalltelefon mit dem Caritas-Altenzentrum St. Barbara verbunden sind.

Zudem bietet das betreute Wohnen neben der Erreichbarkeit von Hilfe rund um die Uhr für den Notfall auch die Klärung der Notfallsituation. Zudem können Sie bei Bedarf im Altenzentrum Informations- und Beratungsangebote nutzen. Als Bewohner des Betreuten Wohnens haben Sie die Möglichkeit, an den Gruppenangeboten im Caritas-Altenzentreum St. Barbara an Mahlzeiten (kostenpflichtig) und an Gottesdiensten teilzunehmen.

Ihrem Wunsch nach Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben wird in unserer Einrichtung durch vielfältige Veranstaltungen Rechnung getragen. Die Türen des Altenzentrums St. Barbara stehen Ihnen immer offen. Der Stammtisch der Bewohner des Betreuten Wohnens in unserer Caféteria ist nur ein Beispiel von vielen Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können. 

Wenn Sie sich näher informieren wollen, stehen wir Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung und zeigen Ihnen auf Wunsch die Wohnanlage.